Die Zukunft der Sterilisations Ausbildung – Online-Training für Sterilisations Techniker

Derzeit ist unsere Profession eines der unter erkannt und unterbezahlt der Krankenhausingenieure in der modernen Gesundheitsversorgung Einstellung. Dies ist eine sehr traurige Angelegenheit, wenn man die Bedeutung der Rolle der sterilen Verarbeitung Techniker im Krankenhaus und OP-Zentrum Einstellung hält. Ganz wörtlich, kann keine direkte Patientenversorgung, die medizinische Mitte, ohne sie funktionieren!

Es ist unwahrscheinlich, dass Krankenhaus-Administratoren werden zu einer Epiphanie auf ihre eigenen in Bezug auf den Beruf in ihren jeweiligen Einrichtungen kommen und versuchen, nach unten zu erreichen und helfen, erhöhen die SPD-Abteilung und in der Folge ihre Techniker. Es ist, in so ziemlich jeder Unternehmung, zwecklos (ganz zu schweigen von faul und verantwortungslos) zu sitzen um jede Hoffnung auf die Dinge besser zu werden. Einige Male haben wir die Initiative ergreifen, auf uns selbst.

In zentralen Dienste, eine Organisation, IAHCSMM, hat an der Spitze der diese seit vielen, vielen Jahren. Und andere unabhängige und Gruppen Bemühungen sind im Gange, Organisationen wie The Central Sterile Processing Initiative. Aber eine konzentrierte Anstrengung jetzt brauchen, wenn wir den Beruf vorankommen sind. Wenn das, was wir seit Jahren tun wird uns nicht mit den Ergebnissen wir beide wollen und brauchen, dann ist es eindeutig Zeit, zurückzutreten und zu bewerten.

Es ist die Behauptung unserer Initiative, dass es mehrere Bereiche , auf dem wir, als Beruf, jetzt konzentriert obligatorischen werden Zertifizierung ist nicht die größte Hürde und sollte nicht unser oberstes Ziel sein. Wir können höher als auch diesem hohen Unternehmen zum Ziel haben. Weitere Informationen zu diesen Bereichen und unsere Ideen zu erfahren, besuchen Sie bitte die Zentralsterilisation Processing Initiative der Website.

Aber für die Diskussion bei der Hand, Interesse an einem Thema Allein Bildung sind wir. Bevor die sterile Verarbeitung Profi kann erhöht werden, er oder sie muss sein würdig eines solchen Höhe. Es ist Zeit, dass wir aufgehört Behandlung sterile Verarbeitung wie jeder andere Bereich unterstützende Dienstleistungen wie Umwelt- oder Nahrungs und fangen an, sowohl die klinischen und technischen Aspekte der Bereich konzentrieren. Dies führt zu einer viel mehr ausgebildete Techniker.

Blick auf Bildung der Initiative ist nicht auf einfach Pläne Selbststudium, kurze Kurse und Seminare, und zentriert dann, endlich, vorbei an einer Zertifizierungsprüfung. Vielmehr kredenzen wir, dass die Bildung einer sterilen Verarbeitungstechniker sollte nicht weniger streng als die der Grad-Level-Programm jedes andere technische / klinische Associate. Die Gründe dafür liegt auf der Hand (das komplexe Verständnis für Mikrobiologie, Chemie und Physik erforderlich.; Infektionskontrolle Prävention, Patientensicherheit, etc.) sein [1.999.003] [1.999.002] Wir wissen, dass dies nicht so schnell oder sogar leicht kommen, aber es Ein Ziel, das wir auf konzentrieren. Die Zertifizierung sollte zweite so pädagogischen Paradigmenwechsel sein.

Die oben gesagt wird, sind wir nicht an entgegen Zertifizierung, im Gegenteil! Heute ist die professionelle Zertifizierung der höchstmöglichen Standard für die sterile Verarbeitung professionelle und es ist ein MUSS. Wir beide empfehlen Zertifizierung über CBSPD und IAHCSMM für alle unsere Studenten und erfordern unseres Partnerlehrern.

Wie können wir damit beginnen, implementieren die oben empfohlenen Änderungen in unserem eigenen professionellen Bereich?

Erstes Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Bildungssituation. Heute sind die einzige wirkliche Bildungsoptionen für sterile Verarbeitungsfortbildungs:. 1) Selbststudium, 2) die gelegentliche Seminar / Training, 3) einige Kursangebote über Gemeinschaft und Fachhochschulen, und 4) Anbieter gesponserte Programme und inservices [1.999.003 ]

Selbststudium ist eine praktikable Option für einige, aber es stellen einen begrenzten und nicht jeder tut gut ohne die entsprechende Struktur der Klassenzimmer und festen Lehrplan.

Seminare und das gelegentliche Training sind gut Lernmöglichkeiten jedoch durch mehrere Faktoren selbstbegrenzend. Zum einen sind sie nicht in allen Gebieten und in regelmäßigen Zeiten. Das macht es für viele schwierig. Wie gut, sie wegen der kurzen Zeitspanne, die sie ausführen (überall von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen) nur so viele Informationen vermittelt werden. [1.999.003] [1.999.002] Die Gemeinde / Fachhochschulangebot sind gute erste Schritte, aber das Problem ist wieder standort sie sind einfach nicht bequem für die größere Bevölkerung als die sterile Verarbeitung Kursangebote sind keine Standardprogramme, wie sie für, sagen wir, der Radiologie Techniker Ausbildung. Wie gut, können diese Programme kostspielig sein.

Viele Anbieter bieten Studiengänge und einige von ihnen sind in der Tat hervorragend. Doch mit hersteller geförderten Programmen, gibt es immer einen Haken-gibt es eine klare Produkt Bias, und in vielen Fällen kann dies mehr Verwirrung als Nutzen verursachen. Herstellerneutrale Bildungsprogramme sind zu bevorzugen.

Trotz Angabe der Negative mit dem oben zugeordnet sind diese in der Tat Bestandteile des sterilen Verarbeitungsbildungsplattform und nicht gemieden werden, sondern lediglich für das, was sie sehen -ancillary Bildungsstätten-aber diese allein nicht den Beruf voranzukommen. Dies sind nur die ersten Schritte.

Dies ist eine der treibenden Ziele der Zentralsterilisation Processing Initiative entwickeln umfassende Online-Ausbildungskurse für sterile Verarbeitungsfachkräfte, dass man jederzeit zu einem Sparpreis Zugriff von überall, so dass wir mehr und bessere Bildung in die Hände derer, die sonst entgehen würden auf solche Möglichkeiten setzen.

Copyright 2010 von Shane Huey. Alle Rechte vorbehalten.