Ergotherapie für Sensory Processing Disorder

Sensorische Verarbeitungsstörung (das wird auch als sensorische Integration Störung bezeichnet) als abnormal Motor und Verhaltensreaktionen auf Sinnesreize erklären. In den frühen 1970er Jahren definiert Dr. A. Jean Ayres das Grundkonzept der sensorischen Verarbeitung Störung als „neurologische Stau“, die den normalen Ablauf des Sinnesinformationen zu bestimmten Bereichen des Gehirns behindert. Nach den von Roianne R. Ahn unter 6 Jahren präsentiert die Prävalenz der sensorischen Verarbeitung Störung bei Kindern Daten 5,3%. In einer anderen Studie von A. Ben-Sasson Autor geführt schlug vor, dass man auf alle 6 Kinder hat sensorischen Verarbeitung Störung. [1.999.003] [1.999.002] Sensorische Verarbeitungsstörung, wie andere Neuroentwicklungsbedingungen ist idiopathische (keine Ursache festgestellt werden kann). Doch einige Forscher glauben auch, dass die Pathogenese der sensorischen Verarbeitung Störung ist vor allem multifaktorielle (ein komplexes Zusammenspiel von Umwelt, geerbt und Ernährungsfaktoren). Andere Risikofaktoren, die auch in der Entwicklung der sensorischen Verarbeitung Störung beteiligt sind, sind einem niedrigen sozioökonomischen Bedingungen und das Leben mit nur einem Elternteil.

Die wichtigsten Symptome der sensorischen Verarbeitungsstörungen mit unterschiedlichem Schweregrad und Präsentation in verschiedenen Kinder. Achten Sie darauf, um eine Aufzeichnung aller Symptome von Kind zum Ausdruck zu Hause oder in der Schule, um funktionale Strategien zu entwickeln und mit der Ergotherapeutin diskutieren zu halten. Häufige Symptome von den meisten Kindern manifestiert sind, dass das Kind reagiert oft einzigartig und etwas anders zu Lärm, Menschenmenge, starke Gerüche und Temperaturschwankungen. Alle sensorische, visuelle und taktile Reize die Antwort, Argumentation und das Funktionieren des Kindes erheblich verändern und kann mit täglichen Aktivitäten wie das Lernen, Essen und Spielen stören. Kinder oft mit Schwierigkeiten, Töpfchen ausgebildet, präsentieren sich anziehen und andere kleinere motorischen Fähigkeiten, repetitive Verhaltensweisen wie Absturz oder stoßen Dinge und Objekte, Probleme in der Interaktion mit anderen Kindern der gleichen Altersgruppe, emotionale Behinderung, Frustration und Wut Probleme sind oft von Kind wegen Blockade in der sensorischen Integration und / oder säen Selbstwertgefühl aufgrund von Schwierigkeiten bei der Durchführung in der Schule und die Wahrung des sozialen Interaktionen angezeigt.

Beschäftigungstherapie für sensorischen Verarbeitung Störung sollte so früh wie möglich (vorzugsweise während eingeleitet werden Kindheit) für fruchtbare Ergebnisse. Im Idealfall ist es empfehlenswert, auf einem Ergotherapeuten für eine stufenweise und schematische Ansatz sprechen. Beschäftigungstherapie ist notwendig, um zu fördern normalen kindlichen Entwicklung und zur Förderung der normalen Essen, Schlafen und Spielen Gewohnheiten während der Vorbereitung der Kinder mit Eltern, Kollegen, Lehrer und andere Menschen in ihrer Umgebung interagieren.

Ergotherapeuten Design funktionell und angemessenen Ziele für das Kind. Zum Beispiel fördert die Ergotherapeutin Ausführung von einfachen Tätigkeiten wie Lehre, wie man Knöpfe befestigen, Initiierung und Förderung chaotisch spielen, Entwicklung geeigneter und funktionale Bleistift Grip, und die Förderung der Selbst- und Gruppenspiel zum Beispiel einen Ball zu kontrollieren.

Arbeits Therapeuten auch mit Eltern arbeiten in der Formulierung einer Routine für Ihr Kind, so dass Sie die Therapie auch zu Hause, sondern auf spielerische Weise, die nicht mit dem Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl nicht beeinträchtigt fortsetzen.

Ergotherapeuten auch initiieren sensorischen Ernährung (das beinhaltet Einführung bestimmter Aktivitäten, die Sensorik von Kindern anzuregen). Dazu gehören aktive Beteiligung der Eltern, Geschwister, Lehrer und andere Mitglieder der Gemeinschaft, die mit dem Kind interagieren.

Ergotherapeuten arbeiten mit Kindern zu fördern sensorische Entwicklung in einer strukturierten und organisierten Atmosphäre (auch als Sinnesfitnessraum genannt) dass soll das Gehirn des Kindes anhaltend stimulieren. Die Kinder werden durch Spiele und Aktivitäten, die interessant, anregend und herausfordernd sind angeregt gehalten. Ärzte und Therapeuten auch beschäftigen speziell Abhörgeräte und andere Geräte, um die sensorische Verarbeitung und Integration von Mentaltraining und Übungen zu fördern.

Der Forschungsbericht von Jane Case-Smith präsentiert dem Schluss, dass Verbesserungen in den Verhaltensmustern werden beobachtet, wenn sensorische Integrationsansatz ist bei Kindern mit sensorischen Integration Störung eingesetzt. Smith beschäftigt Ziel gerichtet Meisterschaft Spieltechniken in 5 Kindern und festgestellt, dass drei der fünf Kinder zeigten bemerkenswerte Verbesserung der sozialen Interaktion und der Bewegungsplanung mit Beschäftigungstherapie für nur 3 Wochen. Zusätzlich 4 von 5 Kindern zeigten eine signifikante Abnahme in den Folgen von „nonengaged Verhalten“. [1.999.003] [1.999.002] Sprechen Sie mit einem Ergotherapeuten, wenn Ihr Kind wird auch die Anzeige Funktionen der sensorischen Verarbeitung Störung, Autismus oder anderen Entwicklungsstörungen. [ 1999003]