ERISA-Plan Zusammenfassung Beschreibung Voraussetzungen

Der Employee Retirement Income Security Act (ERISA), dem Bundesgesetz, das Privatpension, Gruppenleben und Gesundheitspläne regelt, verlangt, dass die Planteilnehmer erhalten ein Dokument als Zusammenfassung Plan Beschreibung („SPD“) bekannt. Obwohl die SPD muss in Übereinstimmung mit zwei Arbeitsministerium Vorschriften ausgearbeitet werden, es muss nicht den Namen „Die Zusammenfassung Plan Beschreibung.“

Was ist im Summary Plan Beschreibung eingegangen wird?

Die SPD ist ein detailliertes Dokument, das Teilnehmer des Plans informiert darüber, wie der Plan arbeitet und verwaltet. Unter anderem muss die SPD eindeutig identifizieren in leicht verständlicher Sprache die folgenden Elemente:

  • Eine Beschreibung oder Zusammenfassung der Vorteile
  • Der Plan Name, Sponsor und Administrator
  • Die Finanzierungsmechanismen
  • Die Teilnahme und Qualifikation Leitlinien
  • Berechnungsverfahren für den Service und Nutzen
  • Benefit Ausübungszeitpläne
  • Benefit Zahlungsverfahren und das Timing
  • Die Ansprüche Einreichung
  • Ansprüche ansprechen Prozess
  • Adresse für den Dienst der Gerichtsbarkeit
  • Die Umstände, die Sperre oder eine Denial-of-Leistungen
  • führen kann

  • Eine Erklärung über ERISA Rechte der Teilnehmer und andere technische Hinweise

Sie haben Fragen, die ein Teilnehmer kann immer noch über den Plan nach dem Lesen der SPD haben können bei der Planverwalter beantwortet werden.

Wenn Muss eine Zusammenfassung Plan Beschreibung zur Verfügung gestellt werden?

Jeder Plan Administrator muss eine Kopie der SPD an die Teilnehmer stellen in den folgenden Fällen:

  • Wenn ein neuer Plan in Kraft tritt
  • Wenn ein Mitarbeiter wird zur Teilnahme an einem Plan beteiligt
  • Auf schriftliche Anfrage eines Planteilnehmer oder Begünstigten

Gibt es irgendwelche Ausnahmen von der Zusammenfassung Plan Beschreibung?

Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Kindertagesstätten und Sozialpläne für das Management und sehr ausgeglichen Mitarbeiter sind von der SPD Pflicht befreit . Es sind keine Ausnahmen von der SPD Voraussetzung für kleine Pläne für weniger als 100 Teilnehmern. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Wie oft muss eine Zusammenfassung Plan Beschreibung aktualisiert werden?

, wenn ein Vorhaben geändert oder innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren geändert, eine neue SPD muss an die Teilnehmer verteilt werden. Wenn es keine Änderung muss das Original SPD verteilt werden, um die Teilnehmer zu planen alle zehn Jahre.

Eine „Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen“ kann auch verwendet werden, um den Teilnehmerkreis einer signifikanten Planänderung zu informieren.

[ 1999002] Was sind Gemeinsame SPD Fehler, die in ERISA Litigation führen kann?

Verwaltung Fehler oder Streitigkeiten, die in ERISA Rechtsstreitigkeiten gehören zur Folge haben kann, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Die Nichtbeachtung der in der SPD beschriebenen Prozeduren zu folgen
  • Konflikte zwischen SPD und jede zugrunde liegende Plan Dokuments, das sie beschreibt oder zusammenfassend dargestellt
  • Die Nicht unmissverständlich über Umstände, die in Vorteile Reduktion, verfallene Ansprüche, oder Ausschlüsse führen kann
  • Die Nichtplanunterlagen rechtzeitig liefern

Insgesamt bietet ERISA eindeutig verbotene Verfahren, dicht gefolgt von Plansponsoren und Administratoren befolgt werden müssen. Fragen zu ERISA Compliance sollte mit einem Anwalt in ERISA Fragen erfahrenen gerichtet werden.