Fantasie-Baseball-In-Season Anpassungen – Konkurrierende auf Steals und Runs

Der August ist ein Wendepunkt in der Fantasy-Baseball-Saison. Es ist an dieser Stelle, die eine Fantasie Eigentümer die Entscheidung um den Titel konkurrieren oder zu beenden. Am wichtigsten ist, wenn ein Besitzer macht das Engagement für eine Chance auf den Titel, den er muss sich hinsetzen und machen eine realistische Einschätzung sein Team Stärken und Schwächen. Er muß Kategorien zu identifizieren, wo es das größte Potenzial nach oben, und andere, wo es sinnvoll, Punt. Dieser Artikel wird die Empfindlichkeit Statistik populär gemacht von Bill James, um Spieler mit den besten Chancen, einen Beitrag in gestohlenen Bases und läuft identifizieren einzuführen. Die Geschwindigkeit Punktzahl verwendet eine Vier-Komponenten-Analyse, um Spieler, die nicht an der Basis zu stehlen sind nur dann erfolgreich zu identifizieren, sondern auch bei der Ausführung der Grundlagen. Vier Komponentenanalyse ist eine erweiterte statistische Ansatz, um eine Gruppe von zueinander in Beziehung stehenden Variablen oder Komponenten in einer einzigen Hauptkomponenten normalisieren versucht. In juristischer Hinsicht nehmen wir vier Statistiken rund um Geschwindigkeit und kombinieren sie zu einem Speed-Score. Die vier Komponenten, die in der Geschwindigkeit Punktzahl gehen:

1. Stola Basis Prozentsatz

2. Häufigkeit der Versuche

3. Prozentsatz der Triples

4. Läuft Erzielte Prozent

Jede Komponente wird dann gewichtet, um die Endgeschwindigkeit Punktzahl zu erhalten. Mit Blick auf 2009 Statistiken können wir jeden Spieler mit dem Schnell Punktzahl Rang und verwenden Sie diese Liste, um potenzielle freien Agenten / Handelsnahmen zu identifizieren und zum Ziel. Geschwindigkeit Resultaten aus 5 werden als Durchschnitt. Mit 2009 Statistiken ergibt die folgende Rangliste der Spieler: [1.999.003] [1.999.002] Rang Name Spd

1 Michael Bourn 8,5

2 Chone Figgins 7.8

3 Carl Crawford 7.6

4 Jacoby Ellsbury 7.6

5 Nyjer Morgan 7.4

6 Emilio Bonifacio 7.3

7 Jason Bartlett 7.2

8 Matt Kemp 7.2

9 Ian Kinsler 7.2

10 Justin Upton 6,9

11 Juan Pierre 6.9

12 Dexter Fowler 6.9

13 B.J. Upton 6,8

14 Willy Taveras 6,8

15 Ben Zobrist 6.7

16 Shane Victorino 6.7

17 Chris Young 6.7

18 Denard Span 6.5

19 Randy Winn 6.3

20 Johnny Damon 6.2

21 Asdrubal Cabrera 6.2

22 Troy Tulowitzki 6.1

23 Ian Stewart 6.1

24 Jimmy Rollins 6.1

25 Ryan Braun 6

26 Nate McLouth 6

27 Curtis Granderson 6

28 Brian Roberts 6 [1.999.003] [1.999.044]