Helfen Sie Ihrem Kind sensorische Probleme Lernen Sie eine Radtour

Radfahren ist eine große Form der Übung und den Transport und bietet Kindern ein Gefühl von Unabhängigkeit. Familien können eine Menge Spaß zusammen Radfahren haben, auch. aber Kinder mit sensorischen Fragen müssen oft zusätzliche Hilfe zu lernen, komfortable Radfahren sein. Teil ihres Kampfes mit Reiten ein Zweirad ist die Schwierigkeit, die Planung und schnelle Ausführen von Bewegungen, während auf einem instabilen Rad, das sie kontrollieren müssen.

1. Wählen Sie das richtige Rad. Ermutigen Sie Ihr Kind, früh zu beginnen ein Dreirad reitet zu beginnen, Biken Fähigkeiten zu bauen, und dann in einem kleinen, Low-to-the-ground Zweirad investieren mit Stützrädern. Beide Geschlechter besser ab A „Mädchens“ Fahrrad mit einem Schiedsrichterstützstange, die es einfacher zu montieren und demontieren lässt tun out. Auch sind breitere Reifen leichter auf als dünnere, Rennreifen auszugleichen.

2. Stellen Sie das Fahrrad für die Leichtigkeit des Lernens. Stellen Sie sicher, der Sitz ist groß genug für sie und prüfen, ersetzen Sie es mit einem breiter oder länger Sitz (Sitze können einzeln verkauft werden). Passen Textur des Sitzes bei Bedarf mit einer Nylonhülle oder einem Handtuch über den Sitz gebunden, wenn dies wird es einfacher für sie, um den Sitz unter sich spüren und ihr das Gefühl sicherer zu machen.

Bikes sind die meisten komfortabel für lange Strecken zu fahren, wenn der Sitz verstellt wird, so dass, wenn der Fahrer sitzt, die Kugeln der Füße den Boden berühren. Doch zu Beginn des Lernens zu fahren und sind zuversichtlich, auf dem Fahrrad, ein Kind kann den Sitz muss abgesenkt, so dass die Füße flach auf dem Boden, als sie sitzt. Vielleicht möchten Sie die Pedale zu entfernen, während Sie praktiziert schieben sich mit ihren Füßen im Sitzen, und ausgleichend.

3. Gliedern Sie die Fertigkeit in Schritten. Haben sie treiben sich mit ihren Füßen, und heben Sie sie an und versuchen, auszugleichen, wie das Motorrad in Bewegung ist, und stoppen Sie sich mit den Handbremsen, kurz bevor ihre Füße. Auf diese Weise wird sie lernen, Gleichgewicht, dann, um die Bremsen zu verwenden, fügen Sie in der Trittstufe.

Sie könnten versuchen, die Positionierung Ihres Kindes auf dem Fahrrad an der Spitze einer kurzen, sehr sanfte Neigung. Halten Sie den Sitz und einer Seite des Lenkers als er reitet den Hang, damit er seine Füße auf den Pedalen das Gefühl, als sie sich bewegen.

4. Versuchen Stützräder. Nachdem das Kind hat sich komfortabel mit Stützrädern, die Position des Stützräder auf dem Boden leicht sein. Sie könnten das Kind zu ermutigen, für den Klang der Stützräder schlagen die Pflaster und Praxis Fahrrad fahren, während versuchen, nicht zu „zu machen, dass eine solide,“ das heißt, er ist nicht auf den Stützrädern unter Berufung zu hören. Wie Sie sehen ihn immer kompetent, verschieben Sie die Stützräder höher, so dass er sich noch mehr darauf angewiesen, seinen Gleichgewichtssinn.

5. Schützen Sie sie vor Verletzungen. Ermutigen Sie Ihr Kind lange Ärmel und lange Hosen und sogar Schutzpolster zu tragen, wenn erst zu lernen, zu reiten, wenn sie diese Kleidungsstücke, die die Auswirkungen zu verringern wird, wenn sie fällt, und halten sie von entmutigt zu tolerieren. Üben Sie in einen großen, offenen Grundstück mit einigen visuellen Ablenkungen. Auch sicher sein, ihr Fahrrad Helm passt genau. Verwenden Sie die Haft-Backed-Pads, um gegebenenfalls die Passform anpassen. Der Helm sollte nicht fallen rückwärts oder vorwärts oder swish einer Seite zur anderen, während das Kind reiten, und der Kinnriemen sollte es zu befestigen. Vielleicht möchten Sie den Kopf des Kindes mit Massage oder Vibrationen, bevor Sie den Helm auf ihr zu desensibilisieren.

6. Seien Sie geduldig und ermutigend. Bringen Sie Ihrem Kind, dass das Lernen zu fahren ist ein Prozess. Fordern sie sich nur ein wenig jedes Mal reitet sie so, dass sie nicht überfordert zu werden und vermeiden Sie fahren zusammen zu schieben. Achten Sie darauf, ihren Triumph feiern, wenn sie macht, dass erste Zweiradfahrt auf eigene Faust, und daran erinnern, wie stolz Sie sind, dass sie bei dieser anspruchsvollen Aufgabe durchgehalten.

Copyright (c) 2010 Nancy Peske