Hilfe für OCD – 3 Dinge, die Sie


Versuchen [1.999.001]

Hilfe für OCD ist nicht immer leicht zu finden. Eines der größten Probleme, die Ihnen begegnen ist, dass es so viele verschiedene Ansätze kommen auf Sie aus so vielen verschiedenen Menschen und Quellen.

So werden Sie wahrscheinlich nicht wissen, wer zu hören, oder wem man vertrauen kann.

Aufgrund dieser, der beste Weg, wenn Sie gerade erst anfangen, auf Jagd nach Hilfe für OCD ist es, auf den traditionellen, zuverlässige Verfahren stützen sich gehen. Dadurch werden Sie versuchen, Methoden, die dunkel und kaum Arbeit, da Sie kleben werden, um Methoden, die von Tausenden von Menschen verwendet wird, in der ganzen Welt zu verhindern.

Um Ihnen einen fliegenden Start, ich habe zusammen eine Liste der Top 3 Möglichkeiten, die Sie bekommen können sich jetzt bei der Bewältigung Ihrer Probleme mit OCD zu arbeiten. Wie ich schon sagte, manchmal gibt es einfach zu viel Informationen da draußen und es kann zu viel zu verarbeiten sein

Also diese drei Dinge sind die Grundlagen -.. Die grundlegenden Möglichkeiten Ihren Einstieg sollten [1.999.003] [1.999.002] [ 1999013] # 1. Gehen Cold Turkey:

Wir alle wissen, diesen Ansatz von Dingen wie Drogen- und Alkoholsucht, aber nur sehr wenige Menschen, die versuchen es mit einer Zwangsstörung. Der Grund dafür ist, weil gehen cold turkey ist unglaublich schwer mit echten Obsessionen und Zwänge.

Es ist schwer, und das ist die schlechte Nachricht.

Aber die gute Nachricht ist, dass, wenn Sie damit umgehen nähern sie sehr effektiv sein kann.

Und gehen cold turkey mit einer Zwangsstörung ist wahrscheinlich genau das, was Sie denken, es ist. Es ist einfach nicht erlaubt, selbst durchzuführen oder zu handeln aus einer Ihrer Zwangsgedanken oder Zwangs. Also, wenn Sie fühlen sich gezwungen, auf einen von ihnen zu handeln, müssen Sie nicht

Mit allen notwendigen Mitteln, um sich zu stoppen -.. Ablenkung, von anderen zu helfen, oder einfach nur schiere Willenskraft

Diese Methode kann zu arbeiten, aber Sie können nicht für diese Vorgehensweise, wenn Ihr OCD kann zu Panikattacken führen. Wenn Sie beschreibt dann durch die Vermeidung von Ihren Obsessionen und Zwänge „cold turkey Stil“ können Sie auf mehr Panikattacken als Sie bewältigen können zu bringen. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie eine andere Methode, um mit zu beginnen.

# 2. Finden Sie neue Obsessionen und Zwänge

Wie seltsam und extrem wie es klingen mag, ist es oft sehr effektiv. Es handelt sich einfach nur der Suche nach einem anderen Besessenheit oder Zwang (eine, die Sie neu ist) und das Durchführen oder auf sie wirkenden, wenn Sie die Notwendigkeit, auf einem Ihrer „echten“ diejenigen handeln fühlen. [1.999.003] [1.999.002] Dies könnte in Betracht gezogen werden ein Ablenkung Technik, aber es ist subtiler als das, und ist oft erfolgreicher. Der Schlüssel bei diesem Ansatz ist, diese Besessenheit Ersatz zu verwenden, um die Notwendigkeit, auf dem echten zu handeln zu verringern, und dann langsam zu entwöhnen sich aus dem Ersatz.

Über einen längeren Zeitraum, kann sehr effektiv sein .

# 3. Führen Sie ein Tagebuch

Durch ein Tagebuch des täglichen Lebens, und die Konzentration dieser Zeitschrift über OCD-bezogene Dinge, Sie beginnen zu OCD Muster und Auslöser feststellen, und Sie können auch stoßen einige Dinge, die Ruhe oder zu vermindern die Wirkung Ihrer Obsessionen und Zwänge.

Und je länger Sie Ihr Tagebuch zu führen, die mehr Muster werden Sie im Laufe der Zeit bemerken. Aus diesem Grund sollten Sie beginnen, ein Tagebuch noch heute! Sie werden überrascht sein, was man über sich selbst und Ihre OCD zu lernen, wenn Sie Wochen oder sogar Monaten der Journaleinträge zurückblicken.

So, 3 der grundlegenden Konzepte, wenn Sie, dass ‚ re der Suche nach Hilfe für OCD. Geben Sie ihnen eine Chance, bevor Sie auf der Suche nach einer der weiter fortgeschrittenen oder dunkel Behandlungen zu beginnen und du könntest finden sie bieten Hilfe, die Sie suchen.