Lernen Sie die Geheimnisse für wie zu verbinden Solar Panels der richtige Weg und maximieren Sie die Leistung in Watt Ausgangs

Wie Solarenergie wird immer erreichbar, immer mehr Verbraucher wollen wissen, wie Sonnenkollektoren verbinden Sie den richtigen Weg, um eine Tonne bei der Stromrechnung zu sparen.

Die Sonne ist die ultimative Stromquelle und ist es sinnvoll zu nutzen diese Energie, um unsere Häuser zu versorgen. Zwar kann es direkt verwendet werden kann, wird die meiste Zeit eine Bank von Batterien verwendet werden, um diesen Strom für die Zukunft zu speichern. Das Problem ist dann, wie die Platten zusammen und dann sicher auf die Speichergeräte zu verbinden.

Welche Arten von zur Verdrahtung sind die besten?

Es gibt zwei Denkschulen, in diesem Prozess, und sie beinhalten entweder parallel oder Reihenschaltung Typen. Mit letzterem System ist es wichtig, sicherzustellen, dass die positiven Anschlüsse der ersten Vorrichtung sind mit den negativen Anschlüssen der zweiten verbunden ist. Dies wiederholt sich während der gesamten Schaltung. Auf diese Weise ist der Strom in der Schleife zu allen Zeiten konstant, während die Spannung addiert sich zu sich selbst.

Die andere Art der Verdrahtung parallel genannt und dies ist gegenüber dem seriellen Verfahren. Hier werden die positiven Anschlüsse eines nach dem anderen verbunden sind, wie auch die negativen Anschlüsse. Hier mit jedem Gerät erhöht die aktuelle Höhe, während die Spannung im gesamten System konstant bleibt.

Die grundlegende Physik Gleichung für Stromversorgung einfach durch Strom vervielfachte Spannung. Sie würden nur noch die Strommenge (oder Stromstärke) zu nehmen und dann multiplizieren Sie den Spannungswert, um die Gesamtleistung oder Watt zu bekommen. Der erste Schritt bei der Bestimmung, welche Art von System zu kaufen ist es, herauszufinden, welche Art von Spannungsbedarf ausreichend sein wird. In den meisten Fällen, werden Solaranlagen dieser Art auf ein Vielfaches von 12 Volt basieren, wobei die gängigste 12, 24 oder jeweils 48 Volt. [1.999.003] [1.999.002] Wie funktioniert der Kontrollleiste an die Batterie? [1.999.003]

Es besteht auch die Frage, wie sich die Sonnenkollektoren, um die Batterien zu verbinden. Aber zuerst ist es sehr wichtig, um sicherzustellen, dass die Spannung des Systems die Spannung der Batterien entspricht. Batterien (manchmal auch als Speicherzellen bezeichnet) werden in der Regel ein Vielfaches von 4 Volt festgestellt, wobei die gängigsten Größen als 4, 8 und 12 Volt. Jedoch mit sorgfältiger Planung ist es einfach, ein System, das die gleiche Menge an Spannung, wie den Speichereinrichtungen zu erzeugen schaffen. Dies kann entweder durch eine parallele oder serielle Anschlussplan (oder auch eine Kombination aus beiden). [1.999.003] [1.999.002] So lernen, wie man Sonnenkollektoren zu verbinden, ist gar nicht so kompliziert. Um die Solarstromanlage an die Batterien zu verbinden, weist die positive Leitung der Platte mit dem positiven Anschluß der Batterie befestigt werden. Es folgt dann, dass der negative Anschluss bis zu dem negativen Anschluss angeschlossen wird, um die Schaltung zu vervollständigen.

Dies ist das einfachste System zur Verwendung zu Hause. Wenn der Energiebedarf größer sind, ist etwas mehr als zwölf Volt werde erforderlich sein. In diesem Fall ist es wichtig, sicherzustellen, dass eine kleine Komponente genannte eine Diode eingehakt in Reihe zwischen den Platten und der Batterie. Er wird dafür sorgen, dass es keinen Rückfluss von Strom von der Batterie zum Panel einzurichten, wenn die Sonne untergeht. Ein typischer Ort für dieses Gerät ist zwischen den negativen Anschlüssen der Batterie und Solarpanel.

Jetzt, da Sie verstehen, wie man Sonnenkollektoren verbinden, stellen Sie sicher, dass der Bausatz die Sie kaufen können Sie die korrekte Installation Spannungs- und Stromeinstellungen für Ihren Strombedarf.