Pulsoximeter Lesungen – Was bedeuten sie

Der Finger-Pulsoximeter erkennt und bewertet Veränderungen der Sauerstoffsättigung in der Rekordzeit. Pulsoximeter Lesungen sind vom Sauerstoffanteil der Mensch atmet, und ihre Atemfrequenz, für die Ergebnisse sinnvoll zu sein begleitet werden.

Das Blut transportiert Sauerstoff in zwei Formen, die Mehrheit an Hämoglobin gebunden (Oxyhämoglobin) und der Rest wird in der wässrigen Phase des Blutes (das Plasma) gelöst. Der Finger-Pulsoximeter misst die Sättigung des Hämoglobins mit Sauerstoff. Dies wird als eine prozentuale Sättigung in dem jedes Gramm normales Hämoglobin 1,34 Milliliter der Sauerstoff ausgedrückt. [1.999.003] [1.999.002] Der gelöste Anteil ist abhängig von dem Partialdruck des Sauerstoffs. Unter normalen Bedingungen jeweils 100 ml Blut enthält etwa 20 ml Sauerstoff an Hämoglobin gebunden ist und etwa 0,3 ml im Plasma gelöst. Die gelöste Fraktion ist, um Gewebe erste und dann das Hämoglobin gebundenen Fraktion. So wie Gewebe verstoffwechseln Sauerstoff oder wenn Sauerstoff schwierig wird, durch die Lungen nehmen Sie den gelösten Sauerstoff und die Hämoglobin – gebundene Sauerstoff wird schließlich erschöpft. Der Finger Pulsoximeter wartet, den Puls Kapillarblut aus Seite der Kapillaren, dann unter Verwendung von zwei unterschiedlichen Lichtwellenlängen zu erfassen berechnet die Prozent von Oxyhämoglobin von gesamten vorliegenden Hämoglobins. Wenn Sauerstoffeintrag über die Lunge oder die Lungenfunktion beeinträchtigt und als Gewebe weiterhin Sauerstoff umzuwandeln, wird der Prozentsatz von Oxyhämoglobin zu verringern.

Das Pulsoximeter Lesung wird die quantitative Anzeige der Hypoxie. Pulsoximeter Lese als leicht quantifizierbar bis mäßig Hypoxie, wenn durch einen Impuls von 90-95% dargestellt. Mittelschwerer bis schwerer Hypoxie durch einen Impuls von 80-90% entspricht. Schwere Hypoxie ist nichts weniger als 80%, obwohl die Genauigkeit der Pulsoximetrie nimmt in der Regel unter 70%.

Die Hauptversorgungsunternehmen des Finger-Pulsoximeter sind, um die relative Schwere der Herz-Lungen-oder Atemwegserkrankungen zu bestimmen, die zu überwachen Wirksamkeit der Therapie und Monitor für die Verschlechterung der Zustand. Abnorme Hämoglobinsättigung ist nützlicher, um den Arzt in die klinische Entscheidungsfindung zu führen.