Third Party Sterilisations Beratung und Sterilisations Beratung Zertifizierung

Sterile Erarbeitung bilden, mehr als oft nicht, unterversorgten durch ihre Verwaltungsleiter. In vielen Fällen ist dies resultierend aus zwei spezifischen Gründen: 1) Mangel an Verständnis seitens der Krankenhäuser und andere Gesundheits Führer der unschätzbare Rolle, die die sterile Abwicklung und spielte; 2) die Tatsache, dass SPD sind nicht umsatz Abteilungen, sondern in einer schweren Finanz „Last“ an eine Anlage nicht zur Folge haben. Macht nichts, dass die Abteilungen durch die sterile Verarbeitung Abteilung gewartet sind in der Regel alle Umsatz generierenden und als solche, als sterile Verarbeitung weniger als effizienter in Bezug auf Produktivität, können die tatsächlichen Umsatzgenerierung in den jeweiligen Dienstleistungsbereichen beeinflusst werden.

[1999002 ] Die Ergebnisse einer solchen wie oben denken nur allzu typisch-Ableiter unterbesetzt, verringerte Produktivität, Prozessfehler, erhöhte Fehlerrate (und weniger Risiko für die Patienten) usw. Anstatt eine langfristige Lösungen für solche Probleme (zB Einstellung auf mehr Personal, die Bereitstellung für die materiellen Bedürfnisse der Abteilung) Administratoren allzu oft auf kurzfristige Lösungen wie außerhalb, unabhängige Dritte Berater.

Es gibt einige wichtige Fragen mit Nutzung von Drittanbieter-Beratungsunternehmen und wie Beratungsstellen, die der Administrator muss berücksichtigen. In erster Linie sind die meisten sogenannten SPD-Berater in der Mitarbeiter von Fremdunternehmensberatungen sind entweder nicht aktiv auf dem Gebiet der SPD oder unqualifizierte engagiert. Zweitens sind die meisten der Beratung Programme wie Herstellern angeboten lediglich ein Service als Einstiegspunkt erstellt wurden, in einer Anlage zur Geschäfts sammeln und vend profitabler Produkte, zum Beispiel, Reparaturdienste, Instrumentierung Vertrieb, etc. Solche Plattformen in der Regel nicht über Substanz und mehr verursachen Schaden als Nutzen in der SPD-Abteilung.

Ein weiteres Problem mit solchen Anbieter bereitgestellt SPD Beratung ist, dass die Kosten. Programme wie diese erfordern oft, dass eine Anlage zu verpflichten, einen längeren Vertrag mit erheblichen Kosten. Das Problem dabei ist, dass ein echter Experte auf dem Gebiet der sterilen Verarbeitung, einer, der beide qualifiziert und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Abteilung, könnte eine Abteilung der Korrektur in kürzester geben, zu bewerten und zu diagnostizieren, die Problembereiche und präsentieren Lösungen Zeitrahmen (höchstens ein paar Wochen) und natürlich könnte dies auf einem recht vernünftigen Kosten durchgeführt werden. Dies ist so, dass Probleme in der sterilen Verarbeitungsabteilung sind in der Regel universell und leicht änderbare von einem qualifizierten Berater zu sein. Vendor-Lösungen sind nicht so ausgerichtet, um schnell und kostengünstig Auswertungen und Korrekturen bieten.

Die oben genannten Probleme wurden zu einem großen Teil entstanden, weil es bis vor kurzem keine Regelung oder setzen Standards für die Vermarktung selbst als professionelle SPD Berater. Nun aber das ändert sich mit der Entstehung der Berufsberatung SPD-Zertifizierung, um qualifizierte Personen arbeiten derzeit in dem Gebiet mit Möglichkeiten für die Anbieter als auch zur Verfügung zur Verfügung gestellt.

Bei der Suche nach einem Berater, sicherzustellen, dass das Potenzial Kandidat hält die SPD Certified Professional Consultant Anmeldeinformationen. Die zertifizierte SPD Consultant Credential wurde vom Beirat des Zentralsterilisations Initiative mit dem Ziel, die Standardisierung und Erhöhung der Beruf sowie Bereitstellung einer Standard der Kompetenz, um sicherzustellen, dass ein Qualitätsprodukt wird in sterilen Verarbeitungsberatung beibehalten gestartet.

Copyright 2010. Alle Rechte vorbehalten. [1.999.003] [1.999.016]