Vorbereiten für ein Pre-Sentence Investigation Interview

Die Pre-Sentence Investigation (PSI) und die anschließende Pre-Satz Untersuchungsbericht (PSR) ist ohne Zweifel die dominierende und endgültige Dokument vom Gericht bei der Bestimmung Bundesgefängnisstrafe des Angeklagten verwendet. Das PSI ist der Beklagten „Bibel“ , seine Lebensgeschichte aus der Sicht der Bewährungshelfer Authoring den Bericht gemeinsam mit dem Assistenten United States Attorney, AUSA gesehen, der Verfolgung eines Falls. Abgesehen davon, dass dazu bei der Bestimmung seines Bundesgefängnisstrafe ist die PSI von entscheidender Bedeutung im Hinblick auf Bundesgefängnis Bezeichnung, Sicherheitsstufe, das Sorgerecht Ebene, Arbeitsaufträge, Etagen Aufgaben, Urlaub Förderfähigkeit, Restitutionsfragen, Gemeinde Gewahrsam Platzierung, Häftling Lebensqualität Verbesserungen BOP , die Fähigkeit zur Selbstaufgabe, der Eintritt in die 500-Stunden-Wohndrogenmissbrauch Programm um nur einige zu nennen. [1.999.005] [1.999.002] Dies sind die Fragen, die jeweils sehr Bundes Beklagte muss äußerst besorgt sein. Die Bedeutung des PSI kann nicht überbewertet werden. Es folgt dem Beklagten im Laufe seiner gesamten Zeitraum der Bundesgefängnis Inhaftierung. Jeder, der die PSI denkt, ist unparteiisch, fair, und bietet eine genaue unvoreingenommene Buchhaltung des Beklagten ist völlig falsch.

Die Pre-Satz Untersuchungsbericht wird von einem Bewährungshelfer arbeiten für die Bundesregierung geschrieben. Wie kann sich der Beklagte, erwarten, dass ein fairer und unparteiischer Bericht zu bekommen? Die PSI wird oft gegen den Beklagten zugunsten der Regierung und der Staatsanwaltschaft abgeschrägt. Es ist nicht nur die Verpflichtung des Angeklagten und seinem Anwalt, um sicherzustellen, dass keine Fehler, Ungenauigkeiten und Unwahrheiten korrigiert werden, ist es für ihre Pflicht. Alle diese Korrekturen müssen vor der endgültigen Einreichung des PSI vor dem Gerichtshof und dem Bureau of Prisons abgeschlossen sein. Leider haben viele Anwälte nicht die Zeit nehmen und geben Sie die Kontrolle notwendig, PSI eines Angeklagten vollständig korrigieren. Dies kann weitreichende unerwünschte Auswirkungen auf die Dauer der Strafe, Programm Förderfähigkeit, Facility Bezeichnung, Sicherheitsstufe, die Förderfähigkeit der Beklagten, Selbstaufgabe, und so viele andere Faktoren, die ein Häftling steht jeden Tag im Bundesgefängnis.

[1999002 ] Die Lösung für dieses Dilemma ist für den Angeklagten, jemanden, der sehr kompetent in Federal Prison Fragen, Programme, Richtlinien, Verfahren ist, und die tatsächlich Leben erlebt hat, in einem Bundesgefängnis mieten. Der Angeklagte sollte jemand, der tatsächlich durch den gesamten Prozess gegangen ist, zu mieten. Das ist jemand, der die „Ins“ und „Outs“ des Bundesgefängnis System kennt. Die Lösung ist, einen kompetenten, erfahrenen und kenntnis Federal Prison Consultant mieten. Eine zuständige Federal Prison Consultant die Beklagte für die alle wichtigen Pre-Verurteilung Investigation Interview vorzubereiten und sogar begleiten ihn, wenn sein Anwalt nicht. Es ist äußerst wichtig, dass der Beklagte nicht allein um das Gespräch zu gehen.

Der Angeklagte muss kompetent, ehrlich zu sein, haben die vollständige Kontrolle über die Fakten und nicht weglassen alle erforderlichen Informationen. Der Bewährungshelfer wird für die persönliche Information einschließlich des vollständigen Namens des Beklagten, Aliase, Sozialversicherungsnummer, Geburtsdatum, aktuelle und frühere Adressen, Familiengeschichte, Medizingeschichte, Bildungsgeschichte, akademische Grade erworben fragen, besuchte Schulen und Bildungsverbände. Er wird über seine Berufsverbände, Bürgerlebensgeschichte, zivilgesellschaftliche Organisationen, die körperliche und geistige Wohlbefinden und Drogenmissbrauch Geschichte Detaillierung Drogen- und Alkoholkonsum zu fragen. Er wird über seine aktuelle Straftat zu stellen und alles, was ihm gesagt wird zu überprüfen. Er wird jede vorherige Vorstrafen zu untersuchen, DUI und sogar Strafzettel. Er wird die Familienbeziehungen zu untersuchen durch Gespräche mit der Beklagten, Söhne, Töchter, Ehepartner, Mutter und Vater. Er prüft die Beziehungen zu Therapeuten, Geistliche, beruflichen und finanziellen Mitarbeiter und Freunde. Er wird aktuelle Finanzinformationen einschließlich aller Vermögenswerte, Bank- und Sparkonten, Wertpapierdepots, Immobilienbesitz, Autos gefahren, IRA, 401-K ist, Unternehmensübergabe Informationen und Geschäftspartner unter anderem soll. [1.999.005] [1.999.002] Ein guter Bundes Prison Berater kennt die Art und Umfang der Informationen, die der Bewährungshelfer bittet und erfordert beim Schreiben der PSR. Es ist immer die gleiche. Jeder PSI Interview, unabhängig von der föderalen Bezirk, in dem sie stattfindet, folgt eine sehr ähnliche Muster und Richtung. Die angeforderten Informationen ist immer das gleiche. Ein erfahrener Federal Prison Berater bereitet den Client für diese alle wichtigen Interview. Sie wissen, was gefragt werden und sie ihre Klienten für diese Fragen vorzubereiten. Die Informationen, die in die USA Bewährungshelfer gegeben ist, müssen vollständig, wahrheitsgemäß und sachlich sein. Zu wissen, im Voraus die Fragen werden Sie gefragt, erlaubt Ihnen, komplette, wahrheitsgemäße und sachliche Antworten vorzubereiten. Es gibt keine Überraschungen.

Das Leben in einem Bundesgefängnis ist hart genug. Es gibt keinen Grund es schwerer zu machen, indem sie eine ungenaue, unvollständige, vorgespannt ist, und schräg Pre-Satz Untersuchungsbericht an die Verurteilung Richter und dem Bureau of Prisons vorgelegt werden.